Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Urlaubszeiten

Claudia Löhr:

06.05.2021-09.05.2021

12.07.2021-24.07.2021

11.10.2021-16.10.2021

 

Aniko Wolff :

31.05.2021-12.06.2021

27.08.2021-12.09.2021

27.12.2021-31.12.2021

 

Marga Kreyer 

21.06.2021-27.06.2021

09.08.2021-22.08.2021

18.10.2021-23.10.2021

 

 

 

 

Nachhaltigkeit

- wir haben 2020 die Alufolie und das Strähnenpapier durch waschbare Folien ersetzt und sparen  

  dadurch extrem viel Müll ein und senkt unsere Betriebskosten.

- wir haben 2020 Halskrausen und Servietten , die als Hygienschutz dienen, durch waschbare

  Kompressen ersetzt, und entlastet unsere Betriebskosten.

- wir schalten das Licht an den Plätzen aus, an denen wir nicht arbeiten.Dadurch sparen wir uns 

  unnötige Energiekosten ein. 

- wir haben unsere Geräte ersetzt, die sehr alt waren und haben sie durch A++++ Geräte ersetzt.

- wir benutzen grundsätzlich keinen Trockner, und hängen abends die Wäsche auf, um uns nicht 

  an der unnötigen Klimaerwärmung zu beteiligen und spart uns zusätzlich unnötige Energiekosten  

  die sonst auf ihren Preis umgelegt werden müsste.

- wir haben alte große Handtücher durch halb große Handtücher ersetzt.So können wir mit einer 

 Waschladung doppelt so viele Handtücher waschen. 

- wir kaufen zu ihrer Bewirtung Wasser ausschließlich in Glasflaschen und nicht in PET-Flaschen und

  sparen auch hier unglaublich viel Müll ein.  

- Toilettenpapier, Reinigungsmittel, Handwaschseife, Pads, Waschpulver, Kaffee beziehen wir ab 

  sofort aus dem Unverpackt_Laden in Weidenau, um auch hier Verpackung und Müll einzusparen.

- wir arbeiten hauptsächlich mit der Firma Paul Mitchell, die sich immer wieder weiter entwickelt:

  keine Tierversuche, Nachhaltige Produkte, kompostierbare Verpackung, nachzulesen unter 

  www.paul-mitchell.de

- Durch das Angebot von unserer Partnerfirma Paul Mitchell, haben wir die Möglichkeit , sehr sehr 

  viele Produkte wie Schampoos, Conditioner, usw. nachzufüllen und somit wieder Müll einzusparen.

  Das Nachfüllen ist dann auch 2,- € günstiger als der Erwerb einer neuen Flasche, Bei der Literware 

  sind es sogar 5,- € .